Weinbau_1_edited.jpg

Wein
aus dem Hause Kaltenecker

Tauche ein in unsere Sortenvielfalt -

produziert im südburgenländischen Rechnitz

Weinbau Kaltenecker
Das Weingut mit dem gewissen Extra

Das Weingut Kaltenecker, angesiedelt im südburgenländischen Rechnitz, produziert durch ihre Sonnenlage am Geschriebenstein Weine von besonderer Qualität.

Auf den leichten Schiefer-Urgesteinsböden mit vielen Sonnenstunden und mäßigen Niederschlägen reifen so ihre Weinsorten auf bis zu 500m Seehöhe. Durch die besonderen Gegebenheiten können ihre Weine eine Geschmacksvielfalt entwickeln, die weder mit dem übrigen Burgenland noch mit der Steiermark vergleichbar sind.

Uhudler_Frizzante.JPG
Frizzante_Rose.JPG

Uhudler Frizzante

Rebsorte: Direktträger Isabella/Concordia
Jahrgang:
2020

Alkohol: 11 %Vol.

Säure: 7.3 g/l

Der Perlwein für die ganz besonderen Momente!

Begleitet von fruchtigem Geschmack nach Waldbeere und Himbeere besticht der Uhudler Frizzante durch seine angenehme Säure und frischem Abgang.

Seine intensive Farbe erhält er durch die extra lange Maischezeit von 7 Tagen, welche ihm mehr Tiefe als jedem anderen Uhudler verleiht.

Der perfekte Aperitif für einen gelungenen Abend!

Frizzante Rosé

Rebsorte: Blauer Burgunder

Jahrgang: 2020

Alkohol: 12.5 %Vol.

Säure: 7.0 g/l

Der Frizzante Rosé aus dem Hause Kaltenecker zeichnet sich aus durch sein zartes Beerenaroma und hervorragende Restsüße. Seine einzigartig zwiebelschalenfärbige Optik erhält er aus der Weinsorte Blauer Burgunder.

Am besten gekühlt genießen!

Pinot_Noir

Pinot Noir

Rebsorte: Blauer Burgunder

Jahrgang: 2018

Alkohol: 12.5 %Vol.

Säure: 7.0 g/l

Ausgezeichnet durch ein sattes Rubinrot, entfaltet der Pinot Noir im Gaumes ein schlankes bis mittelgewichtiges würziges Aroma nach Waldbeeren und weißem Spargel. Diese Kombination verleiht ihm auch seine animierende Frische. 

Blaufraenkisch

Blaufränkisch

Rebsorte: Blaufränkisch

Jahrgang: 2018

Alkohol: 12.5 %Vol.

Säure: 7.0g/l

Der Blaufränkisch ist gekennzeichnet durch sein sattes dunkelrot, wobei ein erfrischender Säurespiegel und voller, samtiger Geschmack die nötige Tiefe verleihen. Die pfeffrig, würzige Note in Kombination mit Duft aus Rosenblüten und Johannisbeeren geben ihm dabei das Geschmackserlebnis mit dem gewissen Extra.

Chardonnay.JPG

Chardonnay

Rebsorte: Chardonnay

Jahrgang: 2020

Alkohol: 11% Vol.

Säure: 7.3g/l

Begleitet von fruchtigem Geschmack nach Apfel besticht der Chardonnay durch seinen harmonisch, milden Geschmack.

Welschriesling.JPG

Welschriesling

Rebsorte: Welschriesling

Jahrgang: 2020

Alkohol: 11 %Vol.

Säure: 7.3 g/l

Fruchtig und aromatisch breitet sich der Duft des Welschriesling in der Nase aus, während sein fruchtbetonter Abgang den blumig, feinen Geschmack perfekt abrunden.